Wodurch wird Zahnfleischrückgang ausgelöst?

In gesundem Zustand bedeckt das Zahnfleisch alle Zahnhälse. Ist das Zahnfleisch jedoch erkrankt, so kommt es unter Umständen zu Zahnfleischrückgang: Das Zahnfleisch zieht sich zurück, die Zahnhälse liegen frei. Dies kann viele Ursachen haben. Zum einen lösen Zahnfehlstellungen die Rückbildung des Zahnfleisches aus, aber auch parodontale Erkrankungen wie Parodontose können zu Zahnfleischrückgang führen. Auch die Hormonumstellung bei schwangeren Frauen und zahlreiche Krankheiten wie Diabetes können Auslöser dafür sein, genauso wieTabakkonsum und das Tragen von Piercings im Bereich der Mundhöhle.

Was kann man dagegen tun?

Heutzutage ist es möglich, gegen Zahnfleischrückgang medizinisch vorzugehen. Die Behandlung ist i.d.R. schmerzlos und sanft. Wenn man einen Rückgang des eigenen Zahnfleisches beobachtet, sollte man sich auf jeden Fall dagegen behandeln lassen, denn: Zahnfleischrückgang sieht nicht nur unschön aus, es wirkt sich auch negativ auf die Gesundheit aus. Unbehandelt, liegen die Zahnhälse nach einiger Zeit frei, was sie sehr empfindlich gegenüber Kälte und Hitze macht – das Essen von warmen Speisen und trinken kalter Getränke wird zur Qual. Durch die Folgeerkrankungen, die es mit sich bringt, kann es sogar zum frühzeitigen Verlust der Zähne kommen. Um dem vorzubeugen, sollte man sich in regelmäßigen Abständen einer zahnärztlichen Prophylaxe unterziehen, zudem ist eine tägliche, gründliche Mundhygiene unerlässlich, um es erst gar nicht zur Rückbildung des Zahnfleisches kommen zu lassen.

Wir helfen bei Zahnfleischrückgang

Übermäßiger Nikotingenuss, Hormonumstellung während der Schwangerschaft, Piercings im Mund, Diabetes – dies sind nur einige Ursachen für die Rückbildung des Zahnfleisches. Wenn Sie verhindern möchten, dass ihr Zahnfleisch erkrankt, dann kommen Sie zu uns in die Praxis, wir beraten Sie sehr gerne zu diesem Thema. Denn bei uns in der Zahnarztpraxis sind der Patient und seine individuelle Betreuung immer im Mittelpunkt, damit wir die gesunden Zähne sowie ihre Ästhetik und Funktionalität so lange wie möglich aufrechterhalten können. Da wir mit unserem Know-How und einem beruhigenden Ambiente überzeugen wollen, ist es für uns selbstverständlich, unsere Zahnarztpatienten über die einzelnen Behandlungsschritte und Möglichkeiten zu informieren und offene Fragen zu klären. Damit ganz Leipzig Zugang zu einer zahmedizinischen Dienstleistung hat, welche in ihrer Art einzigartig ist, finden Sie uns an gleich zwei Standorten. Sie finden uns einmal in Gohlis und einmal am Standort Plagwitz.

Außer den Basisleistungen, wie eine professionelle Zahnreinigung und Prophylaxe, hält unser Zahnarztpraxis-Team viele Informationen zum Thema Zahnfleischblutung für Sie bereit. Weil unser Leitspruch “Alles aus einer Hand” lautet und Zahnästhetik eine besondere Wichtigkeit für uns hat, sind wir sehr stolz auf unser Dentallabor, weil dies nicht mehr so oft in seiner Art existiert. Unsere professionellen Zahntechniker machen es möglich, unseren Patienten das Rund-um-Paket der Zahnheilkunde zu bieten. Somit ist einer unserer Fachbereiche das Fertigen von individuellem Zahnersatz, Zahnkronen und Brücken. Dazu zählt auch das Setzen von Implantaten durch unsere Fachleute. Außerdem können wir unseren Patienten eine weitere Sonderleistung bieten: Da wir in unserer Zahnarztpraxis eng mit einem Physiotherapeuten zusammenarbeiten, sind wir in der Lage, gegen Schmerzen und Probleme des Kiefers vorzugehen und diese zu behandeln.